3. Platz Fotowettbewerb zum Thema „Diversität“


Kholoud Tahhan aus der AH13A hat mit dem Bild einer Sonnenblume an unserem diesjährigen Fotowettbewerb zum Thema „Diversität“ teilgenommen und den 3. Platz belegt. Wir haben sie an ihrem Geburtstag überrascht und ihr ihren Preis, ein Buch über Fotografie, überreicht. Der Titel ihres Bildes lautet „Alleine, aber nicht einsam“. Hierzu hat sie folgenden Text geschrieben: „Mit der Zeit gewinnen wir viele Menschen. Jedoch verlieren wir auch im Laufe unseres Lebens Menschen, die für uns sehr bedeutsam waren. Dadurch erfahren wir Selbstständigkeit und Unabhängigkeit. Wir kommen allein zurecht und machen unser Glück nicht von anderen abgängig. Doch bedeutet allein zu sein nicht, einsam zu sein. Sei dir dessen bewusst, dass du - so wie diese Sonnenblume - aufblühen und unabhängig sein kannst. Dein Wille genügt!“

Kholoud
platzdrei
 
Drucken

                                   Verstärkung im Kollegium zum 01.11.2021 


Liebe Schulgemeinde,

mein Name ist Marco Münninghoff und ich habe im Mai 2020 mein Referendariat am BK am Goldberg begonnen und im September 2021 abgeschlossen.

Es freut mich sehr, dass ich direkt im Anschluss ab dem 1. November 2021 als Wirtschafts- und Informatiklehrer am Goldberg beginnen konnte und schon seit einigen Monaten das Kollegium erweitere.

Ich habe zuvor an der Universität Duisburg-Essen studiert und eine abgeschlossene Ausbildung als Bankkaufmann bei der Sparkasse Vest Recklinghausen.

Neben der Schule verbringe ich meine Zeit auf dem Fußballplatz, am Schachbrett oder an der Gitarre.

Die Arbeit mit Jugendlichen und die Freude mein Wissen weitergeben zu dürfen, haben mich dazu bewogen Lehrer zu werden.

Ich freue mich auf viele schöne Momente an der Schule!

Marco Münninghoff



IMG 2019
 
Drucken

              Siegerteam des Börsenplanspiels der Sparkasse Gelsenkirchen 


Wir beglückwünschen die AH11A, welche das diesjährige Börsenplanspiel der Sparkasse Gelsenkirchen und einen Geldpreis von 1.050 € gewonnen haben!

Über 17 Wochen (Ende 28.01.2022) haben 276 Schülerinnen und Schüler von 11 Gelsenkirchener Schulen teilgenommen.

Am Ende belegten die 4 Schüler mit einem virtuellen Depotwert von 53.279,11 € Platz 1, mit einem Vorsprung von ca. 17 € auf das zweitplazierte Team.


IMG 1961

Nick Kramer, Zakaria Bouallaga, Leo Lengk und Issa Ismail (von links nach rechts)

Link zur Pressemitteilung der Sparkasse Gelsenkirchen:

https://www.sparkasse-gelsenkirchen.de/content/dam/myif/sk-gelsenkirchen/work/dokumente/pressemeldungen/pressemitteilung_20220315.pdf?n=true
 
E-Mail

                            Ein Zeichen setzen: Berufskolleg am Goldberg           

                                 sammelt über 5.000 Euro für die Ukraine



Die Nachrichten und Bilder aus der Ukraine schockieren uns alle, da sie uns das Leid der Menschen vor Auge führen und uns mit einem Gefühl der Ohnmacht zurücklassen.

So ergeht es auch der Schulgemeinschaft des Berufskollegs am Goldberg in Gelsenkirchen. Der Wunsch der Schülerinnen und Schüler, aber auch der Lehrerinnen und Lehrer nicht in Schockstarre zu verharren, führte bei der Schülervertretung und dem Lehrerrat zu der Idee, eine gemeinsame Spendenaktion für die Ukraine zu starten.

Erwartungen schnell übertroffen

In einem Aufruf an die Schulgemeinschaft für die Nothilfe Ukraine von unicef zu spenden, wurde am vergangenen Donnerstag das Spendenziel von 5.000 Euro avisiert. Bereits nach einem Tag war die Hälfte des Ziels erreicht, was die Erwartungen der SV und des Lehrerrates bei weitem übertroffen hat. Da das Spendenziel mittlerweile erreicht wurde, hat das Berufskolleg nun beschlossen das Spendenziel zu erhöhen.

Erfreut ist die Schulgemeinschaft, dass viele im Rahmen ihrer Möglichkeiten zu einer Geldspende bereit sind. Insbesondere in den internationalen Flüchtlingsklassen, die ähnliche Erfahrungen machen mussten, konnte eine sehr große Spendenbereitschaft wahrgenommen werden.

Lob und Dankbarkeit für die Aktion

Neben der Hilfe für die Ukraine, ist den Menschen am Berufskolleg am Goldberg die Möglichkeit gegeben worden ein Zeichen zu setzen und gemeinsam NEIN zum Krieg zu sagen.

Die Begeisterung und die Dankbarkeit für diese Aktion spiegelt sich auch in der Kommentarfunktion der Spendenseite von unicef wieder.

Die Schülervertretung freuen sich über jede Spende und planen bereits weitere Aktionen. Sollten auch Sie gemeinsam mit dem Berufskolleg am Goldberg ein Zeichen setzen wollen, erreichen Sie die Spendenaktion unter folgendem Link.

https://www.unicef.de/spendenaktion/thema?cfd=gma1s

image003

image005

 
«StartZurück1234WeiterEnde»

Feste Partnerschaften und Kooperationen bestehen zu:

allelogosfooter2.jpg
 

Aktuelle Termine

08.12.2022 09:30 - 13:30
Tag der offenen Tür im BKAG

Kontakt BKAG

Telefon Sekretariat
0209 40244310
Fax Sekretariat: 
0209 40244324
E-Mail: sekretariat@bkamgoldberg.de

Anmeldung IServ

Logo

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

Schule ohne Rassismus

Erasmus+

Erasmus plus

Erklärfilm über das Berufskolleg

film
Erklärfilm "Das Berufskolleg" (Externer Link)



Erklärfilm "Berufliches Gymnasium"

film1
Erklärfilm "Berufliches Gymnasium" (Externer   Link)



Erklärfilm "Duale Ausbildung mit Fachhochschulreife"

Duale Ausbildung pix

Erklärfilm "Duale Ausbildung mit Fachhochschulreife"  (Externer Link)



Erklärfilm "Vollzeitschulische Bildungsgänge zum Erwerb der FHR"

FHR film

Erklärfilm "Vollzeitschulische Bildungsgänge zum Erwerb der FHR"   (Externer Link)
 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie im Bereich Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Website.