Drucken

          Änderungen der Regelungen zum Infektionsschutz in den Schulen ab dem 03.04.2022 


Schulleitung informiert 


Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigte, liebe Ausbilderinnen und Ausbilder,

die Landesregierung NRW hat entschieden, dass die Pflicht zum Tragen einer Maske in allen Innenräumen der Schule mit Ablauf des 02.04.2022 endet.

Es bleibt jedoch jeder Schülerin und jedem Schüler sowie allen in Schule tätigen Personen überlassen, in den Schulgebäuden freiwillig weiterhin eine Maske zu tragen.

Aufgrund der derzeit immer noch sehr hohen Inzidenzwerte und der angespannten Infektionslage rate ich aus Schulleitungssicht ausdrücklich dazu, auf freiwilliger Basis weiterhin eine medizinische oder FFP2-Maske zu tragen, um das Ansteckungsrisiko gering zu halten.

Besonders mit Blick auf die anstehenden Abschlussprüfungen empfehle ich dringend, Infektionsrisiken wo immer möglich zu minimieren. Jeder Beitrag zur Eindämmung des Infektionsgeschehens ist aus schulischer Sicht von Bedeutung, um ein schwieriges Schuljahr gut enden zu lassen.

Mit freundlichen Grüßen

Ralf Niebisch
-Schulleiter-
 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie im Bereich Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Website.