Macht mit bei der Sparda Spendenwahl 2021...


LogoSpardaSpendenwahl


Hier ist das Erklärvideo der stellvertretenden Schülersprecherin vom BKAG, Bejta Sapcanovic: 





Dieses Jahr nehmen wir wieder an dem Schulförderwettbewerb der Sparda Bank teil. Gerade in diesem Jahr ist die Teilnahme besonders wichtig, denn durch die COVID-19-Pandemie sind digitale Ressourcen unabdingbar für den Schulalltag geworden. Mit dem Projekt „Study Hall - ein individueller und digitaler Lernort“ sollen für diesen Arbeitsplatz notwendige Endgeräte wie z. B. Laptops, Tablets etc. beschaffen werden.

Was können wir tun, um unsere Schule zu unterstützen?

Einfach bis zum 20. Mai 2021 mit euren drei Stimmen für unsere Schule abstimmen, damit unsere SchülerInnen von dem möglichen Gewinn profitieren.

Hier geht es zur Abstimmung:

https://www.spardaspendenwahl.de/profile/berufskolleg-am-goldberg-der-stadt-gelsenkirchen-wirtschaftsgymnasium/

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Euer Berufskolleg am Goldberg
 

Digitales Informationsportal zur Schulanmeldung für das kommende Schuljahr 2021/2022


Das Berufskolleg am Goldberg (BKAG) hat ein umfangreiches digitales Informationsportal zur Schulanmeldung für das Schuljahr 2021/2022 bereitgestellt. Dort wird Ihnen individuelle Beratung angeboten. Sie finden dort auch Livestreams, Infovideos, Ansprechpartner und vieles mehr. 

Der Anmeldezeitraum ist vom 1. Februar bis zum 26. Februar 2021 zu den Öffnungszeiten des Sekretariats: Montag bis Donnerstag von 8:00 bis 14:00 Uhr und Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr OHNE eine feste Terminvergabe. 

GANZ AKTUELL:     Dies gilt NUR für die Vollzeitschule !!!
Es reicht dieses Jahr, wenn Sie bei der Anmeldung eine KOPIE Ihres Zeugnisses vorlegen und das Original SPÄTER nachreichen!

Klicken Sie bitte auf das Bild, dann geht es zu     www.opengoldberg.de.


FlyerInsta

Hierzu ist  auch folgender Artikel in der WAZ vom 20.01.2021 erschienen. 

 
Drucken

                         Informationen der Schulleitung vom 16.04.2021

                         für den Schulbetrieb ab dem 19.04.2021



Schulleitung informiert 


Liebe Eltern, sehr geehrte Ausbilder:innen, liebe Schüler:innen!

Das Schulministerium des Landes Nordrhein-Westfalen hat u. a. für die Stadt Gelsenkirchen die bisherigen Regelungen verlängert.

Das heißt: Es bleibt vorerst bei der Aussetzung des Präsenzunterrichts mit Ausnahme der Abschlussklassen.

Für unsere Schule bedeutet dies, dass alles so bleibt, wie in der vergangenen Woche (12.04 -16.04.2021). Es können nur einzelne Klassen (Abschlussklassen) unter strikter Einhaltung der Hygienevorgaben in Präsenz beschult werden.

Für alle anderen Schüler:innen gelten die bekannten Hinweise zur verpflichtenden Teilnahme am Distanzunterricht.

Wenn Sie konkreten Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Klassenlehrer:innen.

Ich bedauere, dass ich Ihnen nicht frühzeitiger diese Informationen übermitteln konnten, aber diese Entscheidungen sind sehr kurzfristig mit Blick auf das aktuelle Infektionsgeschehen getroffen worden!

Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Ralf Niebisch

(Schulleiter)

 
Drucken

        Informationen für den Schulbetrieb ab dem 19.04.2021 vom 08.04.2021


Schulleitung informiert 


Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Ausbilderinnen und Ausbilder,

im Anschluss an die gestrige Sitzungsrunde der Kultusminister:innen hat das Ministerium für Schule und Bildung am 08.04.2021 am Abend mitgeteilt:

Ab dem kommenden Montag werden alle Schulen in Nordrhein-Westfalen in den Schulbetrieb nach den Osterferien zunächst für eine Woche im Distanzunterricht starten. „Das bis dato immer noch unsicher einzuschätzende und schwer zu bewertende Infektionsgeschehen nach der ersten Osterferienwoche und dem Osterfest mit diffusen Infektionsausbrüchen erfordert eine Anpassung des Schulbetriebes in der kommenden Woche. Deswegen hat die Landesregierung für alle Schulformen und alle Schülerinnen und Schüler entschieden, begrenzt für die eine Woche nach den Osterferien, Distanzunterricht vorzusehen. Ausgenommen bleiben die Schülerinnen und Schüler in den Abschlussklassen, die sich weiterhin auch im Präsenzunterricht auf die Prüfungen vorbereiten können“, so Schul- und Bildungsministerin Yvonne Gebauer.

Hinweis: Um welche Klassen es sich im Einzelnen handelt, darüber werden Sie durch Ihre Klassenleitungen informiert, den Hintergrund für diese Entscheidungen bilden verschiedene Erwägungen, die sich selbstverständlich an der vom Ministerium für Schule und Bildung vorgegebenen Priorisierungsliste orientieren.

Ab dem 19. April 2021 soll der Unterricht an den Schulen dann – sofern es das Infektionsgeschehen zulässt – wieder mit Präsenzanteilen (Wechselunterricht) fortgesetzt werden.

Im Präsenzbetrieb der Schulen wird es eine grundsätzliche Testpflicht in den Schulen mit wöchentlich zweimaligen Selbsttests für Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und weiteres Personal an den Schulen geben!

Die Testpflicht gilt für Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer und für sonstiges an der Schule tätiges Personal gleichermaßen. Die Pflicht zur Durchführung der Selbsttests wird für die Schülerinnen und Schüler in der Schule erfüllt. Alternativ ist möglich, die negative Testung durch eine Teststelle nachzuweisen (Bürgertest), die höchstens 48 Stunden zurückliegt.
Schülerinnen und Schüler, die der Testpflicht nicht nachkommen, können nicht am Präsenzunterricht teilnehmen.

Die Abschlussprüfungen werden wie vorgesehen beginnen.

Mit freundlichen Grüßen

R. Niebisch

(Schulleiter)
 
«StartZurück1234WeiterEnde»

Feste Partnerschaften und Kooperationen bestehen zu:

allelogosfooter2.jpg
 

Kontakt BKAG

Telefon Sekretariat
0209 40244310
Fax Sekretariat: 
0209 40244324
E-Mail: sekretariat@bkamgoldberg.de

Anmeldung IServ

Logo

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

Schule ohne Rassismus

Erasmus+

Erasmus plus

Erklärfilm über das Berufskolleg

film
Erklärfilm "Das Berufskolleg" (Externer Link)



Erklärfilm "Berufliches Gymnasium"

film1
Erklärfilm "Berufliches Gymnasium" (Externer   Link)



Erklärfilm "Duale Ausbildung mit Fachhochschulreife"

Duale Ausbildung pix

Erklärfilm "Duale Ausbildung mit Fachhochschulreife"  (Externer Link)



Erklärfilm "Vollzeitschulische Bildungsgänge zum Erwerb der FHR"

FHR film

Erklärfilm "Vollzeitschulische Bildungsgänge zum Erwerb der FHR"   (Externer Link)
 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie im Bereich Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Website.